Wie wir beraten

Kernaufgabe unserer Beratungsarbeit ist die Beratung im Schwangerschaftskonflikt und die allgemeine Schwangerenberatung.

Unsere Beratung geht davon aus, dass grundsätzlich jede Person dazu fähig ist Entscheidungen zu treffen, für die nur sie die Verantwortung übernehmen kann. unser Beratungskonzept zum Download (158 kB)

Beratung hat zunächst die Aufgabe, die Lebenssituation und Not der Frau wahrzunehmen und gemeinsam mit ihr - auf Wunsch auch mit ihrem Partner – nach Hilfsmöglichkeiten zu suchen und zu einer Entscheidung zu kommen, mit der die Frau auch in Zukunft leben kann.

Die Grundlage unserer Beratung ist das christliche Menschenbild. Wir beraten auf das Leben hin, zugleich respektieren wir die Freiheit und Würde der Frau, aber auch die Begrenztheit ihrer Kräfte.

In der Beratung übernehmen wir die doppelte Anwaltschaft für Mutter und Kind, denn wir sind überzeugt, dass das Leben eines Kindes nur mit der Mutter und nicht gegen sie geschützt werden kann.

Behutsam zeigen wir Wege auf, wie ein Leben mit dem Kind – auch mit einem kranken oder behinderten Kind – gelingen kann.

Entscheidet sich die Frau für ein Leben mit dem Kind, helfen wir auf Wunsch bei der Antragstellung von finanziellen Hilfen und stellen Kontakt zu einem weiteren Netz von "Frühen Hilfen" her.

Auch bei einer Entscheidung für einen Schwangerschaftsabbruch sind wir für die Frauen da und begleiten sie im Anschluss daran in der Zeit der Verarbeitung und der Trauer.
Im Rahmen von Sexualpädagogik und Prävention vermitteln unsere Beraterinnen und Berater in Veranstaltungen, unter anderem an Schulen und in Jugendzentren, einen angstfreien Zugang zu einer selbstverantworteten Sexualität.

Sie vermitteln das nötige Wissen über den eigenen Körper und über Möglichkeiten der Verhütung. Der ganzheitliche Ansatz der Sexualaufklärung fördert somit die Entwicklung der Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen.

Weitere Themen unserer Beratungsarbeit sind die Verarbeitung von Tot- und Fehlgeburten sowie ungewollte Kinderlosigkeit. Auch bei Fragen rund um Pränataldiagnostik sind wir für Frauen und Paare da.

Online-Beratung